Bibliography
January 1, 1989
DAS GROSSE LEXIKON DER GRAPHIK, Tigris, Köln
Künstler Techniken Hinweise für Sammler
Helnwein, Gottfried, *8. 10. 1948 in Wien. H. studierte ab 1965 an der Wiener Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt, ab 1969 an der Wiener Akademie.
Bekannt wurde er vor allem durch seine Entwürfe für Zeitschriftencover und Plakate, so die "Schmerzensfrau" zu einem Bericht über Abtreibung oder "Die Nötigung" zu einer Reportage über Vergewaltigung.
In photographischer Schärfe stellt H. leidende, kranke, deformierte Menschen dar. Seine Märchenillustrationen und Zeichnungen zu Edgar Allan Poe erinnern an Alfred Kubin.
Das Grosse Lexikon der Graphik
1000 Künstlerbiographien, 700 Abbildungen, Die Zeichnung, Die Techniken der Druckgraphik, Die Geschichte der Druckgraphik, Lexikon der Zeichner und Graphiker, Lexikon der Zeichnung und Druckgraphik, Hinweise für Graphiksammler, Literaturhinweise. ISBN 3-14-509079-8




back to the top