Bibliography
January 1, 2008
GRIN Publishing GmbH
Munich
Viktor Witte
Die Diktatur der Schönheit
Marilyn Manson - The Beautiful People - Ein Interpretationsversuch
Anderseits ist es Manson aufgrund dieses Geräts kaum möglich zu sprechen, sein Mund ist zu einem andauernden Schrei entstellt, was wiederum als Anspielung auf die Unterdrückung freier Meinungsäusserung und ein Redeverbot zu verstehen wäre. Zweifelsohne lehnen sich diese Einstellungen an die Selbstportraitfotografien des österreichischen Künstlers Gottfried Helnwein an. Die Ähnlichkeit der Nahaufnahme Mansons mit Mundklammer mit den drei Werken Helnweins aus der Reihe 'Der Untermensch II' mit den Titeln "Self-Portrait' (1987), The last Days of Pompeij (1987) oder auch 'Song of Deputies'(1986), auf denen Helnwein selbst mit bandagiertem Kopf und einer ähnlichen Mundklammer abgebildet ist, ist frappierend. Der durch Klammern zum Schrei aufgerissene Mund ist ein durchgängiges Motiv in Helnweins Selbstportraitarbeiten, die immer auch politisch motiviert waren. Für Helnwein ist der Schrei gleichbedeutend mit dem Aufbegehren eines menschen gegen Unterdrückung.
Self-Portrait
polaroid, 1987, 70 x 52 cm / 27 x 20''
untitled
photograph, 1986




back to the top