Event Calendar
December 20, 2007 - January 19, 2008
Städtische Galerie Theodor von Hörmann
Imst, Tirol, Österreich
"Where is Mummy?"
Destiny Deacon, Gottfried Helnwein, Peter Pongraz
Masterpieces from the Essl Collection and Bank Austria Collection
Destiny Deacon, die australische Foto-Künstlerin gibt mit ihrer Foto-Arbeit „Where is mummy?“ den Titel für die große Ausstellung im Rahmen von ubuntu. Sie thematisiert ihre eigene Kindheit und die aufgezwungene, ethnische Umerziehung von Aborigines. Deacon wurde 1957 in Maryborough/Queensland geboren, lebt in Melbourne und ist Mitglied der Stämme KuKu (Far-North Queensland) und Erub/Mer (Torres Strait). Ihre Arbeiten stehen im direkten Kontext zur ubuntu-idee: „Ich beschäftige mich mit dieser Kunst, weil ich die Art wie weiße Leute uns auf Fotos abbilden – schwarze, nackte Kinder in Seerosen-Teichen – nicht mehr leiden konnte“, erklärte Deacon. „Farbig und arm zu sein heißt oftmals für eine Galerie nicht geeignet zu sein. Wir Aborigines müssen uns anders präsentieren, auch nicht mit Fäusten.“
Der in Irland und Kalifornien lebende, österreichische Maler Gottfried Helnwein stellt mit verstörten und entstellten, fotorealistischen Kinder-Gesichtern die Frage „Mutter, du hier?“. In Helnweins Bildern ist das Kind das abhängige und ausgelieferte Wesen, das unter dem Druck der Anpassung einer drängenden Erwachsenenwelt tiefe Verletzungen erfährt. Betroffenheit, Schmerz und Ausweglosigkeit wird durch seinen realistischen Blick auch im Betrachter spürbar. Als „Menschlichkeit im Riesenmaß“ hat ein Kunstsammler einst seine Fotografien beschrieben.
Der österreichische Maler Peter Pongratz hingegen zeigt seine Kitsch-Ikone „Schutzengel“, ein Manifest der verschwundenen Hochkunst in Zeiten der Pop-Art. Der Künstler verknüpft darin Elemente des Surrealismus mit jener Frische und Unmittelbarkeit, die durch seine Auseinandersetzung mit der Kinderkunst erwachsen ist. Er hat die künstlerischen Hervorbringungen von Kindern stets sehr beachtet und respektiert.
Wann: Donnerstag, 20. Dezember, 19 Uhr
Galerie Theodor von Hörmann
Stadtplatz 11
6460 Imst, Österreich
Tel.: +43(5412)61728
Ausstellungseröffnung: "Where is Mummy?"
Wann: Donnerstag, 20. Dezember, 19 Uhr
Wo: Galerie Theodor von Hörmann, Stadtplatz 11, 6460 Imst
Child I
oil and acrylic on canvas, 2007
Mutter - Du hier? (Mother, Is It You?)
oil on paper and board, 1971, 40 x 30 cm / 15 x 11''




back to the top