Event Calendar
July 20, 2014 - September 28, 2014
Solo-Show-at-Staedtische-Galerie-im-Schloss-Isny
Solo Show at Städtische Galerie im Schloss, Isny

Höhepunkt im Galerieprogramm ist die Präsentation einer Werkauswahl des in Wien geborenen und international beachteten Künstlers Gottfried Helnwein, die vom 20. Juli bis 28. September zu sehen sein wird. Helnwein zählt zu den bekanntesten, aber auch umstrittensten deutschsprachigen Künstlern nach dem Zweiten Weltkrieg. Seine Kunst, so sagt er selbst, sei keine Antwort, sondern eine Frage.

Bekannt wurde er vor allem durch seine hyperrealistischen Bilder von verwundeten und bandagierten Kindern. In seinem gesamten Schaffen setzt er sich mit den Themen Schmerz, Verletzung und Gewalt auseinander, und berührt dabei auch Tabu- und Reizthemen der jüngeren Geschichte. So wird insbesondere auch das Thema Nationalsozialismus in seinen Werken verarbeitet; im Zentrum seiner Arbeit steht aber vor allem die Darstellung des Kindes. Er arbeitet mit den unterschiedlichsten Techniken und Stilmitteln. Neben der Zeichnung, der Aquarell-, Acryl- und Ölmalerei und verschiedenen Mischtechniken ist die Fotografie ein wesentliches Medium für ihn.

Schwäbische Zeitung, 16.01.2014
Die Städtische Galerie im Schloss, Schloss 1, Isny im Allgäu, Baden-Württemberg, ist mittwochs bis freitags von 14 bis 18 Uhr und an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Montag und Dienstag ist sie geschlossen. Der Eintritt kostet fünf Euro, ermäßigt 3,50.
Helnwein and Head of a Child 14 (Anna)
oil and acrylic on canvas, 2012, 300 x 420 cm / 118 x 165''




back to the top