October 20, 1979
Kurier
Schreckliche Geschichten von schauriger Schönheit
Helnwein-Zeichnungen zu Edgar Allan Poe im Kunstverlag Weingarten erschienen.
Helnwein, durch seine Bilder gequälter, verunstalteter Kinder als Schockmaler mehr berüchtigt als berühmt, erweist sich als Illustrator für Poes Gruselphantasien von einer beeindruckenden Sensibilität. Seine technischen Mittel erlauben es ihm, den Schrecken und das Grauen bis in die feinsten Verästelungen nachzuzeichnen. Selbst bekannte Erzählungen gewinnen durch die Federzeichnungen eine schaurige Schönheit. Zweifellos hat der Zeichner Gottfried Helnwein mit den Bildern zu diesem Band eine Unmittelbarkeit der Wirkung erreicht wie kaum zuvor. Es ist schwer, von seinen verängstigten Gesichtern nicht verfolgt zu werden.
Zwei amerikanische Ärzte behelligen eine Patientin (Two American Doctors teasing a Patient)
India-Ink on paper, 1977, 75 x 55 cm / 29 x 21''




back to the top