News Update
March 17, 2006
Neues Volksblatt
Kultur
Bisher 4000 bei Helnwein im Lentos Museum
- 3930 Besucher konnte das Lentos in der ersten Woche seiner Retrospektive mit Werken des Wiener Künstlers Gottfried Helnwein bereits verzeichnen. Nach tausend Gästen bei der Vernissage strömten allein am Sonntag 1200 Kunstinteressierte in das Linzer Museum. „Face It“, so der Titel der Schau mit 40 Werken seit den 70er-Jahren, ist noch bis 5. Juni zu sehen. Sie könnte sich als der „Renner“ entpuppen
Sie könnte sich als der „Renner“ entpuppen, den das Lentos auf dem Weg zu den geforderten 150.000 Besuchern im Jahr benötigt (zum Vergleich 2004: 81.000 — Kunsthaus Graz: 118.000). Im Herbst zeigt das Lentos eine Werkschau der Wiener Malerin Johanna Kandl sowie die Wanderausstellung „Museen im 21. Jahrhundert“. 2007 soll die „Menopause“ der deutschen Zeichnerin, Bildhauerin und Filmerin Rosemarie Trockel (54) aus dem Museum Ludwig in Köln erfreuen, weiters eine Retrospektive des Steyrer Fotokünstlers Herwig Kempinger, 2008 eine Aufarbeitung „institutionskritischer“ Kunst (Titel: „Störenfriede“).
Face it
2006






back to the top