November 17, 2008
wien international
Ein Jahrhundert Kunst aus Österreich
Gottfried Helnweins "Red Mouse" und Gustav Klimts "Drei Lebensalter"
Von der Wiederbelebung der Wiener Kunstschau 1908 im Wiener Belvedere bis zur Eröffnung der neuen Ausstellungsräumlichkeiten für Gegenwartskunst in der Albertina - dieser Herbst bietet eine wunderbare Gelegenheit, sich auf die Spuren österreichischen Kunstschaffens zu heften. Zumindest von Klimt bis Nitsch und von Emilie Flöge zur Helnwein-Version der Micky Mouse.
Gottfried Helnweins "Red Mouse" und Gustav Klimts "Drei Lebensalter"
„Kunstgarten“ unter dem Dach
„Gratulation, Herr Direktor!“ hallt es durch die neuen Räumlichkeiten der jüngst eröffneten „Jeanne & Donald Kahn Galleries for Contemporary Art“ im Dachgeschoß der Albertina. Anlass der anerkennenden Worte einer sichtlich begeisterten Besucherin bildet die Eröffnung des zweiten Teils der Schau „Kunst nach 1970“. Diese läuft noch bis Anfang 2009 in dem soeben fertiggestellten 2.000 Quadratmeter neuen Dachausbau.
Ob es die 176 ausgestellten Arbeiten - die allesamt aus dem 30.000 Werke umfassenden Bestand der Albertina für Gegenwartskunst stammen - oder der architektonisch sichtlich gelunge Ausbau der Galerie war, der die Dame zu jener Lobesbekundung veranlasste, konnte nicht ermittelt werden. Tatsache ist aber: Der Besuch der um 5,7 Millionen Euro neu errichteten Räumlichkeiten lohnt sich augenscheinlich. Wer also in nächster Zeit die Albertina beehrt, sollte nicht nach der Van Gogh Ausstellung Halt machen, sondern auch den Aufstieg in den zweiten Stock wagen und sich die Kunstwerke von Hermann Nitsch, Maria Lassnig, Gottfried Helnwein, Arnulf Rainer, Franz West uvm. vor Augen führen.
Dabei wandelt es sich zwischen den verschiedenen Räumen der Ausstellung besonders schön. Bergauf, bergab und um die Ecke führt der Museums-Parcours, der sich laut Museumsdirektor Albert Schröder an der Architektur eines Englischen Landschaftsgartens orientiert.
Nach 1970. Österreichische Kunst aus der Albertina
17. Oktober 2008 - 11. Jänner 2009
Albertina
Albertinaplatz 1, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)1 534 83-0
info@albertina.at
www.albertina.at
Öffnungszeiten: Täglich 10.00 - 18.00 Uhr, Mittwoch 10.00 - 21.00 Uhr
Eintritt: 9,50 Euro/ermäßigt 8 bis 3,50 Euro




back to the top