Internet
June 1, 2007
Sonic Seducer
Musikmagazin
Gottfried-Helnwein-eroeffnet-virtuelles-Museum
Gottfried Helnwein eröffnet virtuelles Museum
In den Tiefen der digitalen Welt lebt es sich besser! Die virtuelle Welt Second Life hat in letzter Zeit nicht nur zahlreiche Bands angezogen, sondern auch Künstler: Gottfried Helnwein, der in der Szene vor allem durch seine Photosessions mit Marilyn Manson (Bild) bekannt ist, zieht es ebenfalls ins Internet. Am 17.05. eröffnet der Österreicher in Second Life ein einzigartiges Museum.
Auf 80.000 Quadratmetern virtueller Fläche werden in Zukunft sämtliche Arbeiten aus 35 Schaffensjahren des Künstlers zu sehen sein. Neben einem Museumsshop wird es auch ein virtuelles Atelier geben, das mit der realen Kreativstube Helnweins verbunden ist. Wirklich Anfassen kann man die Werke im Internet natürlich nicht, doch das ist ja bekanntlich auch in echten Museen aus Beton und Stein nicht erlaubt.
Marilyn Manson and The Golden Age
2003, studio Los Angeles
Manson and Helnwein
2003




back to the top